Alles über Krawatten

 

 

Krawattenknoten

Windsor-Knoten
Der Windsor-Knoten ist ein dicker, breiter und dreieckiger Krawattenknoten, der Vertrauen in den Träger projiziert. Er wird gerne bei formellen Anlässen wie Präsentationen, Vorstellungsgesprächen und Auftritten im Gerichtssaal getragen. Es ist am besten für Kentkragen shirts geeignet und er ist eigentlich ganz einfach zu binden. Ein großer Knoten kann oft die Aufmerksamkeit von dem Gesicht einer Person ablenken. Besonders vorteilhaft ist der Windsorknoten auch bei einem quadratischen Kopf oder bei einem kreisrunden Mondgesicht oder bei einem langen Bartwuchs, der den Knoten ohnehin überdeckt. Es sieht auch besonders gut aus bei Männern mit längerem Giraffen- oder Hühnerhals, da er durch seine breite Form den Hals optisch verkürzt.

Dieser Knoten ist symmetrisch und ausgeglichen. Da es ein großer Knoten ist, zeigt er den Stoff und das Design der Krawatte selbst dann, wenn sie mit einem geschlossenen Mantel getragen wird.
Um den Windsor-Knoten zu binden, wählen Sie eine Krawatte Ihrer Wahl aus. Dann stellen Sie sich vor einen Spiegel und führen die folgenden Schritte aus:
• Das breite Ende “W” sollte etwa 12 Zentimeter unter dem schmalen Ende “N” sein.
• Überqueren Sie das breite Ende “W” über das schmale Ende “N”.
• Bringen Sie das breite Ende “W” nach oben durch die Schlaufe zwischen dem Kragen und der Krawatte, dann wieder nach unten.
• Ziehen Sie das breite Ende “W” unter dem schmalen Ende “N” und auf der rechten Seite.
• Ziehen Sie das breite Ende “W” zurück durch die Schlaufe und wieder nach rechts, so dass das breite Ende “W” im Inneren ist.
• Bringen Sie das breite Ende “W” über die Vorderseite von rechts nach links.
• Ziehen Sie das breite Ende “W” nach oben erneut durch die Schleife.
• Bringen Sie das breite Ende “W” nach unten durch den Knoten.
• Ziehen Sie die Knoten sorgfältig mit beiden Händen und ziehen ihn an den Kragen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft!
Es ist ganz einfach. Alles, was Sie tun müssen ist es, den Windsor Knoten noch ein paar Mal zu binden, bis Sie diesen Krawattenknoten innerhalb einer Zeit von weniger als 30 Sekunden binden können!

 

Halber Windsor-Knoten
Der halbe Windsor Knoten ist eine bescheidene Sparversion des vollen Windsor-Knotens. Er ist ein symmetrischer und dreieckiger Krawattenknoten, dem Sie mit jedem Hemd verwenden können. Er funktioniert am besten mit etwas breiteren Krawatten aus leichten bis mittelschweren Stoffen.
Um den halben Windsor Knoten zu binden, wählen Sie eine Krawatte nach Ihrem Geschmack aus und stellen sich vor einen Spiegel und führen einfach die folgenden Schritte aus:
• Das breite Ende “W” sollte etwa 12 Zentimeter unter dem schmalen Ende “N” sein.
• Überqueren Sie das breite Ende “W” über das schmale Ende “N”.
• Bringen Sie das breite Ende “W” um und hinter das schmale Ende “N”.
• Bringen Sie das breite Ende “W” auf.
• Ziehen Sie das breite Ende “W” durch die Schlaufe.
• Bringen Sie das breite Ende “W” vorne über das schmale Ende “N” von rechts nach links.
• Wieder bringen Sie das breite Ende “W”  durch die Schlaufe.
• Bringen Sie das breite Ende “W” nach unten durch den Knoten.
• Mit beiden Händen ziehen Sie die Knoten sorgfältig und ziehen sie an den Kragen.

Und Sie haben es schon beim 2. Knoten geschafft!

 

Vier in Hand Knoten
Der Vier in Hand Knoten sorgt für einen schmalen, mehr diskreten und leicht asymmetrischen Krawattenknoten. Er ist am besten für ein Standard-Button-down-Hemd geeignet und funktioniert am besten mit breiten Krawatten aus schweren Stoffen.
Während dieser Krawattenknoten von jedermann getragen werden kann, sieht er besonders gut aus bei Männern mit kurzen Hälsen oder bei Männern, deren Hals etwas stärker ist. Da der Knoten eher eine schmale und längliche Form aufweist, streckt er die wahrgenommene Höhe des Halses.

Um den Vier in Hand Knoten zu binden, wählen Sie eine Krawatte Ihrer Wahl und stellen sich vor einen Spiegel und führen die folgenden Schritte aus:
• Das breite Ende “W” sollte etwa 12 Zentimeter unter dem schmalen Ende “N” sein.
• Überqueren Sie das breite Ende “W” über das schmale Ende “N”.
• Schieben Sie das breite Ende “W” wieder unter dem schmalen Ende “N” durch.
• Schieben Sie das breite Ende “W” zurück über dem schmalen Ende “N” weg.
• Ziehen Sie das breite Ende “W”  durch die Schleife um den Hals.
• Halten Sie den Knoten locker mit dem Zeigefinger und bringen Sie das breite Ende “W” nach unten durch den vorderen Knoten.
• Nehmen Sie Ihren Finger und ziehen Sie die Knoten sorgfältig an den Kragen, indem Sie das schmale Ende “N” auf den Knoten schieben.
Das ist alles, was Sie für den Vier in Hand Knoten brauchen. Mit etwas Übung werden Sie ein Meister in diesem Knoten werden.

 

Pratt-Knoten
Der Pratt-Knoten ist auch unter der Bezeichnung Shelby-Knoten oder Pratt-Shelby bekannt. Es ist eine Methode, um eine Krawatte um den Hals und den Kragen zu binden. Dieser Knoten ist ordentlich und ziemlich breit, aber nicht so breit wie der Windsor-Knoten. Er ist gut für jedes Hemd und für leichte bis mittelschwere Stoffe geeignet.
Um den Pratt Knoten zu binden, wählen Sie eine Krawatte Ihrer Wahl und stellen Sie sich vor einen Spiegel. Dann führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:
• Mit der Krawatte von innen nach außen, das breite Ende “W” unter dem schmalen Ende “N” beginnen.
• Nehmen Sie das breite Ende “W” über und unter dem schmalen Ende “N”.
• Ziehen Sie die Schlaufe und dann festziehen.
• Bringen Sie das breite Ende “W” über die Vorderseite von rechts nach links.
• Ziehen Sie das breite Ende “W” nach oben erneut durch die Schlaufe.
• Bringen Sie das breite Ende “W” nach unten durch den Knoten.
• Mit beiden Händen ziehen Sie die Knoten sorgfältig und ziehen ihn an den Kragen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft!

Einfach weiter üben! Binden Sie den Pratt-Knoten noch ein paar Mal, bis Sie diesen Krawattenknoten innerhalb von weniger als 30 Sekunden binden können.

 

Pflege Ihrer Krawatte
Nachdem Sie durch die Gewohnheit des Tragens eine emotionale Beziehung zu Ihrer Lieblings-Krawatte aufgebaut haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Krawatte irgendwann ein wenig abgetragen erscheinen mag. Das ist oft auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen. Daher beachten Sie bitte das Kapitel „Pflege meiner Kleidung!“

Viel Glück bei der Fleckenentfernung auf Ihren Lieblingskrawatten wünscht Ihnen Global Fashion Designing!